Tierisch. Gut. Fotografieren.

Kleine Tiere groß in Szene setzen und beeindruckenden Motive fotografisch einfangen. Hier gibt es so viel Abwechslung wie nirgendwo sonst und das direkt vor deiner Haustür.

Gemeinsam gehen wir auf unsere eigene, kleine Safari und lernen worauf es bei der Tierfotografie ankommt. Ganz nah dran oder aus sicherer Entfernung – wir erleben zusammen einen spannenden Tag im Zoo.

Für beeindruckende Tierportraits und spektakuläre Momente benötigt man kein teures Equipment oder detailliertes Fachwissen. Es reicht, deine Kamera zu verstehen, deine Umgebung richtig einzuschätzen und ein wenig Glück für den passenden Moment. Ich verrate dir meine Tricks und zeige dir, mit welchen Kameraeinstellungen du zu den Fotos kommst, die du gerne hättest.

INFOS:

Datum: 30.06.2018
Start: ca. 9:00Uhr
Ende: ca. 15:00Uhr
Ort: Duisburg
Teilnehmer: max. 6
Art: Einsteiger & Fortgeschritten
Voraussetzungen: Manuell einstellbare Kamera (DSLR / DSLM), Objektiv mit langer Brennweite (mind. 100mm )

99€

(Zahlung erfolgt im Voraus per Banküberweisung. Eintritt, Anreise und Verpflegung werden von den Teilnehmern selbst getragen)

THEMENÜBERSICHT:

  • Vorbereitung & Planung
  • Bildaufbau
  • Korrekte Belichtung / Arbeiten mit dem Histogramm
  • Kameraeinstellungen & Bildwirkung
  • Vermeiden von Spiegelungen / Fotografieren durch Glasscheiben
  • Schärfe & Fokus
  • Tipps zur Bildbearbeitung

Wir werden uns viel bewegen und den ganzen Tag auf den Beinen sein. Der Workshop ist für körperlich beeinträchtigte Personen daher nur bedingt geeignet.
Im Falle von sehr schlechten Wetterverhältnissen behalte ich es mir vor bestimmte Themenbereiche und Stationen durch andere zu ersetzen. Regen ist kein Grund für die Absage eines Workshops, bereitet euch und euer Equipment bitte der Witterung entsprechend vor.


Noch 6 Plätze verfügbar…

JETZT ANMELDEN:

(Die Bestätigung erfolgt innerhalb von 24h über die hinterlegte E-Mail-Adresse)